Die Erteilung eines Suchmandats erfolgt schriftlich durch Unterzeichnung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen und des von uns erstellten Rebriefings des Anforderungsprofils der zu suchenden Stelle.
Nach 30 Tagen präsentieren wir unserem Mandanten die Companylist, die alle jene Unternehmen umfasst, innerhalb derer wir Direktansprachen durchführen und gewähren Einsicht in die People Longlist, eine Aufstellung der von uns identifizierten Zielpersonen. Anschließend kontaktieren wir die Zielpersonen und präsentieren jene, die zu einem Gespräch bereit und für die gesuchte Stelle geeignet sind in Form einer People Shortlist, erstellen Präsentationsunterlagen und bringen sie in direkten Kontakt mit unserem Mandanten.
Interne Bewerber, Personen die sich direkt bei unserem Mandanten bewerben und Personen die unser Mandant persönlich kontaktiert sind an uns zwecks Einbeziehung in ein laufendes Evaluierungsverfahren weiterzuleiten. Damit ist eine Gleichbehandlung interner und externer Kandidaten objektiv gewährleistet.

Symbolbild